Labenz 2019

Matze und Ich wollen eine Tradition wieder aufleben lassen und haben ein gemeinsames Hegeangeln organisiert. Das Echo war bei unseren Angelfreunden sehr gut und es kamen paarundzwanzig aus allen möglichen Ecken . Am frühen Morgen trafen wir uns in Klein Labenz um gemeinsam unserem Hobby zu fröhnen, den Weissfischbestand im Gewässer zu testen, zu dezimieren und Tierparktieren eine zusätzliche Essensportion zu verschaffen. Wie immer war die Laune schon am frühen Morgen super und es wurde beim Käffchen schon schön gelästert und natürlich fachmännisch Wetter und Fangaussichten bewertet. Wir hatten dann 3 stunden höllischen Spass, viel gelacht und erfolgreich an der Versorgung der Tiere gearbeitet. Ein knapper Zentner Weissfisch füllt die Futtertröge. Aber auch eine grosse Forelle, 3 Störe und ein nicht gelanderter grosser Amurkarpfen (an meiner Angel) komplettierten das Fangspektrum. Basti aus Bostock war übrigens der beste Fütterer. Es hat scheinbar auch den 2 Damen und den 2 Kindern Spass gemacht , rundum eine gelungene Veranstaltung. Dank an dieser Stelle auch der Firma Zebco Europe für die Hilfe bei der Ausstattung und natürlich Matze für alles was drumherum gehört (zum Beispiel : ein Gewässer). Bei einem Imbiss oder nur einem Getränk beschlossen alle nächstes Jahr wieder zu kommen, mehr Lob für die Veranstalter gibt es nicht………

Dieser Beitrag wurde unter Bei Freunden veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Labenz 2019

  1. HD Bodendieck sagt:

    Moin Moin,
    Ich hoffe dass ich auch mal dabei sein kann; ich würde mich freuen
    Viel Petri Heil weiterhin
    Heinz-Dieter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.